1. Juni 2019

Interaktiver Jugendkreuzweg der Bezirke Göttingen und Hildesheim

Rettungsboote und Rücksäcke, Schwimmwesten und Schwarzlichtraum – mit vielen kreativen Ideen haben Jugendliche der Bezirke Göttingen und Hildesheim einen „interaktiven Jugendkreuzweg“ gestaltet – in Anlehnung an den Leidensweg Jesu.

1. Juni 2019

Nächtlicher Einsatz: Warum eine Schlafhalle evakuiert wurde

Einige Helfer hatten sich in der Nacht auf Samstag schon in ihre Schlafsäcke gekuschelt, als sie plötzlich geweckt wurden: Jemand hatte in Halle 14 Rauch gerochen, die Feuerwehr wurde alarmiert. Die ließ die Halle kurzfristig räumen. Doch die Sache klärte sich schnell auf...

1. Juni 2019

Glücksmomente und Rückenschmerzen: Die Nächte im Schlafsaal

Es gibt drei Einstellungen, die Jugendliche zu diesem Thema vertreten. Erstens: Schlafen in der Halle ist überhaupt keine Frage. Zweitens: Lieber gleich ins Hotelzimmer. Und dann gibt es mich: die Skeptikerin, die trotzdem im Schlafsaal gelandet ist. Wieso eigentlich? Ein Selbsttest.
Julia Maier beim großen Pfingstfest in Wien im Jahr 2017

1. Juni 2019

Der IJT-Song: „Gott ist der beste Songwriter“

Manamana… Na, hat‘s funktioniert? Jeder, der diese Buchstabenfolge hört, hat sofort eine Melodie im Kopf – und schlimmstenfalls wird er sie für den Rest des Tages auch nicht mehr los. So ist das mit Liedern, die sich zum Ohrwurm entwickelt haben: Fast jeder kennt sie, fast jeder kann sie...
Musical aus Nürnberg „Drei Engel – Drei Leben – Eine Frist“

1. Juni 2019

Vorankündigung „Musical: Drei Engel – Drei Leben – Eine Frist“

Von Engeln und Herausforderungen – Musical mit dem Jugendchor Nürnberg.

31. Mai 2019

Warum dauert das so lange? Wie man am schnellsten zum Essen kommt

Was war bei den meisten Teilnehmern der erste Gedanke am Donnerstag nach den Gottesdiensten? Richtig, Hunger. Die Folge des Massenandrangs war, dass Halle 4 sehr schnell voll war und geschlossen wurde, und wenig später dann Halle 3. Mancher Teilnehmer musste sich von Snacks und Vorräten ernähren....

31. Mai 2019

Ein Spektakel zum Start: Die Eröffnung in Bildern

"Here I am": Das Motto des Internationalen Jugendtags wurde bei der Eröffnung getanzt, gesungen und gespielt, alle Jugendlichen waren mit ihren Leuchtarmbändern Teil davon. Stammapostel Jean-Luc Schneider eröffnete das Event mit einem Gebet. Die Show startete er mit den Worten: "Ich habe heute...

31. Mai 2019

Viele Sprachen, eine Verbindung: Die Gottesdienste zu Himmelfahrt

Allez les bleus – lauft, ihr Blauen. Selbst wenn man die Franzosen im Fußball manchmal anfeuern muss, bei Jugendtagen machen sie ganz selbstverständlich Tempo. Schon bei der Ankunft am Mittwoch und Donnerstag waren die französischen Gruppen von Weitem zu hören. Im Himmelfahrts-Gottesdienst konnte...

31. Mai 2019

Hier bin ich – und wo will ich hin? Eine Andacht zur Standortbestimmung

Schon die ersten Stunden dieses Internationalen Jugendtags stecken voller Eindrücke. Und die müssen erst einmal verarbeitet werden. Während in Halle 6 an einigen Ständen Karaoke-Klassiker geträllert werden, gibt es in Halle 8a das Kontrastprogramm: Die erste Andacht des IJT 2019 steht an. Ruhig...

30. Mai 2019

10.000 Krepp-Blumen: Beim Altarschmuck helfen Franzosen und Deutsche zusammen

Apostel Jeannot Leibfried (Frankreich) verrät, wie aus einer Idee von zwei jungen Schwestern aus Metz (Frankreich) eine Aufgabe für viele Senioren rund um Düsseldorf wurde.
«« | « | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | | 11 | » | »